Westerhever liegt auf der Nordseehalbinsel Eiderstedt. Es ist ein beschauliches Küstendorf mit ca. 120 Einwohnern. Mittlerweile wurde die Landwirtschaft als Haupteinnahmequelle vom Tourismus abgelöst.

Der lange weiße Sandstrand bietet den Sommergästen nach einem wundervollen ca. 30-minütigen Fußmarsch durch die Flora und Fauna dieser Landschaft, Badefreude pur.

Hier im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer hat man die Möglichkeit, direkt an der Küste unter dem Einfluss der Nordseeluft mit Ihrem gesunden Reizklima, erholsame Tage in prachtvoller Natur zu erleben.

Der Westerhever Leuchtturm, in ganz Deutschland, ist das Wahrzeichen der Halbinsel Eiderstedt. Seit 2001 ist er unter Führung zu festen Zeiten sogar von innen zu besichtigen. Hat man die 157 Stufen erklommen, bietet sich einem ein weiter Blick über große Teile von Eiderstedt und über die Insel- und Halligwelt, der wohl unvergesslich bleibt.
ILamm.jpg
ISonnenuntergang.jpg
www.westerhever-nordsee.de